Paradiso

Mehr als 200 Tonnen Sand, 1500 Quadratmeter, 20 Street-Künstler, 6 Bars und der größte LED-Bildschirm für Geld kaufen kann. So ziemlich alles, was man braucht um die Europameisterschaft 2016 zu genießen. Vier Wochen lang veranstalteten die drei Gründer des Streetfood-Marktes eines der größten public viewings in Deutschland.

Ein spannendes Projekt… leider ohne deutschen Europameister.

www.paradiso.love

Web

Planung und Entwicklung der neuen Website

Für alle Endgeräte optimiert

Features: Spielplan und interaktive Erkundung

Content

Luftaufnahmen

 

 

Social

Advising

Advertising